Owin (Oskar Winter)
Firmengeschichte
   
  von 1924 bis 1936
03. 1924 Oskar Winter gründet die Owin Radio - Apparate - Fabrik GmbH in Hannover
16.12.1924 Der Sender Hannover beginnt mit seinem Programm. Owin fabriziert einen zweistufigen NF-Verstärker und ein Audion in Modulbauweise. Die Firma stellt alle Teile selbst her. Die Röhren stammen von Valvo oder Telefunken
1925

Es entsteht ein 4 - Röhren - Pultgerät sowie ein erster Superhet - Empfänger

1928 Die ersten Geräte mit Netzanschluß werden fabriziert
1930 Owin hat ca. 500 Mitarbeiter beschäftigt
1934 Täglich werden etwa 100 Volksempfänger von ca. 1000 beschäftigten Personen hergestellt
03. 1936 Das Unternehmen meldet den Vergleich an, bringt aber dennoch 12 neue Geräte auf den Markt
07. 1936 Owin meldet Konkurs an. Einige Mitarbeiter erwerben Einrichtungsgegenstände und versuchen, weitere Geräte herzustellen bzw. die Reparatur aufrecht zu erhalten.
   

Geräte aus meiner Sammlung
 
Owin E1001
Owin E1001
Baujahr: 1926/27
 
 
 
Owin E27 (Front)
Owin E1001 (Frontansicht)
Baujahr: 1927/28
 
Owin E27 (geöffnet)
Owin E1001 (geöffnet)
Baujahr: 1927/28